Warum Schach?

Jeden Mittwoch findet ab 12 Uhr an unserer Schule die Schach-AG statt. Zwei Gruppen à 8 ausgesuchten Schülern nehmen daran teil.

Ich heiße Rolf Grossjean und bin der (Übungs-)Leiter dieser beiden Gruppen. Diese Tätigkeit betreibe ich seit etlichen Jahren.

GSbuntenHB210
Ich leite auch noch weitere Schach-AGs an anderen Grundschulen. Teilnehmer sind dort Kinder aus allen Klassenstufen.

Außerdem bin ich auch in weiterführenden Schulen als Übungsleiter tätig.

Ich leite auch Einzel- und Gruppentraining in der Werder Bremen Schachabteilung an. Dort bin ich auch als Schach-Jugendwart tätig.

Zu guter Letzt arbeite ich bei Werder Bremen im CSR-Management. Das ist eine Abteilung von Werder, die sich um alle möglichen sozialen Projekte in Bremen und Umgebung kümmert.

In der Schach-AG lernen Schüler die zunächst die Grundlagen des Schachspieles.

Darüber hinaus wird

  • die Konzentrationsfähigkeit gestärkt,
  • das kombinatorische Denken gefördert,
  • die Kreativität gesteigert und
  • die Reaktionsschnelligkeit bei rasch wechselnden geistigen Anforderungen erhöht.

Schach ist also nützlich für das tägliche Leben und hilft auch, die Anforderungen der Schule in allen Fächern besser zu bewältigen.

Wer Schach spielt ist auch meistens ein guter Schüler!

Außerdem ist Schach ein tolles Spiel und macht Spaß!

Mitbringen muss man eigentlich nur Interesse und Spaß am Spielen; der Rest kommt von alleine. Gut ist natürlich eine gewisse Begeisterung am Lösen von Rätseln und Problemen.

Diese Fähigkeiten werden weiterentwickelt und wenn man bereit ist, sich zu konzentrieren und aus Fehlern zu lernen, stellen sich Erfolge ein. Die Besten der Schach-AGs nehmen jedes Jahr für ihre Schulen an der Bremer Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft teil.

Wer sich noch weiter für das Schachspiel interessiert, kann dies in meinem Verein Werder Bremen tun. Weitergehendes Training und die Teilnahme an Kinder– und Jugendturnieren werden dort angeboten. Recht bald spielt man dann in den Kinder- und Jugendmannschaften von unserm Verein bis hoch zur Jugend-Bundesliga.

mannschaftssportWeil Schach ein Sport ist, bei dem Kinder auch gegen Erwachsene ohne Probleme spielen und auch gewinnen können, spielen etliche unserer Werderkids auch zusätzlich bei den Erwachsenenmannschaften bis hoch zur Erwachsenen-Bundesliga.

Einige unserer Jugendlichen spielen aktuell zusammen mit unseren Profis im Europapokal. Das ist eine Art Champions League im Schach.

Aber auch ohne jeden Leistungsanspruch macht Schach einfach immer wieder Spaß!