Kinder mit unterschiedlichen Begabungen, Neigungen, Fähigkeiten, unterschiedlicher sozialer, nationaler und kultureller Herkunft, individuellen Erfahrungen, Wissens- und Lernständen lernen gemeinsam in einer Klasse.

Ein Teil der Kinder kommt aus anderen Ländern und Kulturen. Die Zusammensetzung unserer Schülerschaft bedeutet für uns eine Bereicherung unseres Schullebens. Die Kinder tragen mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnissen zu einem vielfältigen Bild vom Leben in unserer Gesellschaft bei. Toleranz und Respekt gegenüber fremden Kulturen werden für alle Kinder erfahrbar und sind Ziel unseres sozial-emotionalen Lernens.

Um dieser Unterschiedlichkeit der Kinder gerecht zu werden, haben sich die KollegInnen der Grundschule am Buntentorsteinweg bereits vor mehreren Jahren entschlossen, unsere Unterrichtsarbeit zu verändern und altersgemischt zu arbeiten.  Individualisierung, Sprachunterricht und integratives Arbeiten werden immer mit einbezogen. Deutsch als Zweitsprache und aktive Spracharbeit sind daher  Schwerpunkt unserer Arbeit.

GSbuntenHB182